Leitbild

 

Die Friedrich-Schiller-Realschule Böblingen hört nicht auf zu träumen von einer besseren Welt!

Unsere Welt ist geprägt von Zwängen, Regeln und Gesetzen, so dass wir leicht die Orientierung verlieren können. Die Friedrich-Schiller-Realschule Böblingen hat sich ein Leitbild gegeben, welches die Werte und Prinzipien artikuliert, die das Handeln aller in der Schulgemeinschaft Mitwirkenden leiten sollen. Schüler, Eltern und Lehrer wollen hinsehen, wollen Verantwortung übernehmen, Verantwortung für unsere Welt, Verantwortung für dich, Verantwortung für mich, Verantwortung für uns. Der damals 11-jährige Schüler Jacob Erlbacher hat die Verantwortungs-Trias auf tolle Art und Weise ins Grafische übersetzt

Gesagt, haben solche Sätze schon viele Menschen. Ist die Welt dadurch besser geworden? Was kann Schule tun? Muss Schule etwas anders machen?

Jeder weiß, dass wir „das Eigentum anderer respektieren müssen“. Jeder weiß, dass wir den Anderen achten und unterstützen sollen. Aber warum sollen wir für uns sorgen? Was bedeutet „Ich sorge für mich“?

Die FSR Böblingen hat sich ein Leitbild gegeben, welches nicht aus einer Aufzählung von Regeln besteht, die jeder bereits kennt, weil sie in ungezählten Leitbildern bereits existieren. Das Leitbild soll kurz und prägnant, aber auch ein klitzekleines bisschen rätselhaft sein – zum Weiterdenken anregen. Es soll zum menschlicheren Umgang mit anderen verhelfen. Der Weg dazu führt, wie bei den meisten Dinge des Lebens, über das eigene Ich. Der fürsorgliche Umgang mit sich selbst ist der faszinierend einfache Schlüssel dazu.

In diesem Sinne möchten wir: 

  • Fördern von Begabungen
  • Soziale Verantwortung stärken
  • Richtig lernen und arbeiten
 

Weltethos-Schule

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
293406

Friedrich-Schiller-Realschule Böblingen - Kremser Str. 5, 71034 Böblingen - Telefon: (07031) 669-4383 - Telefax: (07031) 669-4399 - E-Mail: fsr@boeblingen.de

Zum Seitenanfang