Motivation und Leistungsbereitschaft bei Kindern und Jugendlichen heute

Ausbildungsumfrage der IHK Stuttgart 2016:

„Die Betriebe in der Region bemängeln zu 62,5 Prozent die fehlende Leistungsbereitschaft und Motivation bei den Auszubildenden. Dieser Wert ist im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozentpunkte angestiegen und ist der höchste Wert der letzten Jahre.“

Die Sinus-Jugendstudie 2016 findet viele „leistungs- und familienorientierte“ Jugendlichen „mit hoher Anpassungsbereitschaft“. Diese „sehen sich als verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger, die dem Staat später nicht auf der Tasche liegen wollen“.

Zitat aus der Shell Jugendstudie 2015:

„Sie wünschen sich Sicherheit und positive soziale Beziehungen. Sie sind jedoch auch bereit, sich für die Belange anderer Menschen oder der Gesellschaft einzusetzen. Leistungsnormen sind zentrale Orientierungspunkte, aber auch Tradition und Tugenden werden nicht abgelehnt.“

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Aus gutem GRUND" mit dem Thema "Lust an der Leistung" sind wir diesen Fragen nachgegangen und haben mit Prominenten aus Sport, Gesellschaft und Politik in einer Podiumsdiskussion diese Fragen erörtert. Einen Einblick bietet der Bericht auf BBheute.de.

Weltethos-Schule

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
284120

Termine

23. - 27.10.2017

Kompaktwoche 1 + 

Abschlussfahrt 10er

08.11.2017

Schülersprecherwahl

21.12.2017

Weihnachtsgottesdienst

15. - 19.01.2017

BORS-Woche Kl.9 + 

Eurokom Klassen 10

Friedrich-Schiller-Realschule Böblingen - Kremser Str. 5, 71034 Böblingen - Telefon: (07031) 669-4383 - Telefax: (07031) 669-4399 - E-Mail: fsr@boeblingen.de

Zum Seitenanfang