Friedrich-Schiller Realschule gewinnt beim 2. Fairtrade Wettbewerb der Gemeinde Aidlingen

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung im Deufringer Schloßkeller nahmen Frau Schmidt-Otto und Sehl Ademi aus der Klasse 10 c Ende April den 3. Platz des 2. Fairtrade Wettbewerbs im Landkreis Böblingen und Calw entgegen.

Dieser Preis beinhaltet ein Preisgeld über 200 Euro, eine Urkunde und eine Tasche vollgepackt mit lauter Köstlichkeiten aus dem fairen Handel.

Die Schulrätin Claudia Ostertag lobte in ihrer Begründung zur Preisvergabe, dass das Konzept des Fairtrade-Projektes, welches im Ethikunterricht der Klassen 10b und 10c entstand, sich durch ein hohes Maß an Klarheit und zielführender Struktur auszeichnet.

Der Jury gefiel es, dass die zahlreichen Events sehr vielseitig waren und alle Beteiligten des Schullebens erreichten.

Ein Besuch im Eine-Welt-Laden Böblingen mit der Ethikklasse, mehrere Verkaufsstände von Fairtrade Produkten in den Pausen, Informationsveranstaltungen der Schülersprecherin Dua Javed zusammen mit der SMV oder die Einführung von Fairtrade-Kaffee im Lehrerzimmer beispielsweise sorgten für eine Bewusstmachung der Problematik.

 

Weltethos-Schule

Besucherzähler

Anzahl Beitragshäufigkeit
264422

Termine

30.06.2017

Abschlussfeier

05.07.2017

Schnuppernachmittag neue 5er

24.07.2017

Klassenlehrertag

25.07.2017

letzter Schultag

Friedrich-Schiller-Realschule Böblingen - Kremser Str. 5, 71034 Böblingen - Telefon: (07031) 669-4383 - Telefax: (07031) 669-4399 - E-Mail: fsr@boeblingen.de

Zum Seitenanfang